Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Check-in-Zeit 14:00 Uhr | Check-out-Zeit 10:00 Uhr

Reservierungsbedingungen

 

Der bestellte An- und Abreisetag gilt als bindend, bei späterer Anreise oder vorzeitige Abreise verrechnen wir 80% des gebuchten Arrangement.

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Die Hotelrechnung kann vorzugsweise in bar vor Ort, über unsere Website oder auch mit Mastercard / Visa / Bancomat und Maestro bezahlt werden.

Anreise:

Die Zimmer können ab 14.00 Uhr bezogen werden.
Sollte die Anreise nach 20.00 Uhr erfolgen, muss dies dem Hotel mitgeteilt werden, ansonsten verfällt die Reservierung.

Für den Fall, dass unser Empfang bei Ihrer Anreise nicht mehr besetzt ist, bekommen Sie von uns einen Key-Code für die Eingangstür und eine telefonische Einleitung – sowohl als automatisierte E-Mail als auch noch einmal telefonisch, wenn Sie das wünschen.  

Abreise:

Die Zimmer müssen bis 10.00 Uhr geräumt werden. Möchten Sie das Zimmer länger behalten, berechnen wir je nach Verfügbarkeit einen Aufpreis von 50 €.

Reservierungen:

Sind bindend nach Erhalt einer schriftlichen Reservierungsbestätigung. Damit erklärt sich der Gast mit den Reservierungsbedingungen einverstanden.

Stornokonditionen Covid-19

Die derzeitige Situation rund um den Coronavirus hat uns veranlasst, auf die Bedenken unserer Gäste einzugehen und geltende Stornobedingungen zu ändern: Sollten Sie Ihren Urlaub bei uns nicht antreten können, da die Anreise aufgrund der empfohlenen Vorsorgemaßnahmen (Notstand, Quarantäne, Einschränkungen der Verkehrsmittel) unmöglich ist, kann Ihre Reservierung innerhalb von 14 Tagen vor Anreise kostenlos storniert werden. Eine eventuell geleistete Anzahlung kann natürlich für spätere Aufenthalte gutgeschrieben werden.

 

Stornierung:

Stornierungen müssen immer schriftlich gemacht werden und gelten nicht ohne unsere Rückbestätigung.

 

Zimmer mit Frühstück (Buffet):

12,50 € pro Tag und Gast.
Im Preis ist ein Getränkeanteil von 2,5 € inkl. 7% MwSt (0,16 €). enthalten.

 

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

A. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Stader Landhotel Deinster Mühle, Hauptstraße 81, 21717 Fredenbeck-Deinste, Telefon: 04149 2317956) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

Soweit nichts anderes vereinbart ist, besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Danach ist ein Widerrufsrecht auch bei Verträgen ausgeschlossen, die den Verkauf von Tickets für termingebundene Freizeitveranstaltungen zum Gegenstand haben.

Allgemeine Hinweise

1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2) Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück.
3) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

B. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen,
dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

An

Stader Landhotel Deinster Mühle
Hauptstraße 81
21717 Fredenbeck-Deinste
 

Telefon: 0 41 49 - 23 17 95 6
Telefax: 0 41 49 - 92 52 33

info@landhotel-deinste.de

www.landhotel-deinste.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

______________________________________________________________

______________________________________________________________
 

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

______________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

______________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

______________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________

Datum:
_________________________
 

(*) Unzutreffendes streichen